Kontakt

Quicklink – Schnelle Links mit WordPress

Auf einer langsamen Seite zu navigieren ist nicht nur nervig, sondern schadet aktiv dem Umsatz. Selbst richtig gut optimierte Seiten brauchen in der Regel einige hundert Millisekunden um die nächste Seite anzuzeigen. Aber was wäre wenn man diese Navigation dramatisch beschleunigen könnte, ohne am Server basteln zu müssen? Quicklink erledigt das, kostenlos!

Webentwickler und Agenturen investieren oft eine Menge Ressourcen und Zeit in die pure Optimierung von Webseiten. Dies ist wichtig, damit man den Nutzer so wenig wie möglich mit Ladezeiten belastet. Nicht nur weil einem die Zeit des Nutzer am Herzen liegt, sondern auch weil langsame Ladezeiten aktiv Umsatz kosten.

Cache Plugins für Geschwindigkeit

Nicht für jedes Geschwindigkeits-Problem ist ein größerer Server die Lösung. Einerseits macht das oft technisch keinen Sinn, andererseits leidet darunter natürlich auch die Wirtschaftlichkeit. Erfahrene WordPress-Entwickler nutzen daher Cache Plugins.

Die schwierigste Aufgabe für einen Server während eines Seitenaufrufs ist in der Regel nicht das Ausliefern des Inhaltes, sondern das Zusammenstellen des Inhaltes. Die Cache Plugins haben da aber ein Ass im Ärmel: Sie liefern eine vorher fertig zusammengestellte und gespeicherte Version des Inhaltes aus. Nur wenn sich der Inhalt ändert wird der Inhalt neu zusammengestellt.

Deswegen sind für gewöhnlich Plugins wie WP Rocket oder WP Super Cache die erste Anlaufstelle, wenn man die Geschwindigkeit seiner WordPress Seite verbessern möchte.

Und dann kommt das Quicklink-Plugin für WordPress ins Spiel. Das Plugin baisert auf einer von Google entwickelten Technologie und wurde gemeinsam mit Google von uns als WordPress Plugin veröffentlicht.

Grob betrachtet macht das Plugin nicht viel. Es ist ganz bewusst sehr schlank und puristisch gehalten. Aber das was es tut ist pure Magie! Kurz gesagt sorgt das Plugin dafür, dass Ladezeiten während der Navigation auf nahezu Null reduziert werden, der Wechsel von Seiten scheint ohne Verzögerung.

Das Plugin erreicht dies mit einer Technik namens ‘Prefetching’. In einer perfekten Welt würde der Browser wissen, welchen Link du als nächstes besuchen möchtest und würde diese Seite vorladen. Aber der Browser kann (Gottseidank) nicht Gedankenlosen, sodass irgendein System raten muss, welche Seite als nächstes angesteuert werden soll.

Quicklink analysiert die Links, welche der Nutzer gerade auf dem Bildschirm sieht und beginnt bei ungenutzter Verbindung mit dem Vorladen der Inhalte dieser Links. Dies passiert aber nicht pauschal bei jedem Link, sondern folgt gewissen Regeln.

Wenn der Nutzer dann auf einen dieser vorgeladenen Links klickt ist das HTML für diese Seite bereits im Browser-Cache vorhanden und kann so ohne Verzögerung angezeigt werden. Und das geht sehr, sehr schnell!

Wie bereits oben erklärt ist Quicklink kein Ersatz für ein Cache-System. Ganz im Gegenteil, Quicklink sollte im Regelfall auch nicht ohne ein gut konfigurierten Cache zum Einsatz kommen, weil sonst die extra Aufrufe den Server zu sehr belasten können.

Aktuell nutzen wir auf dieser Seite Quicklink in Verbindung mit Cloudflare “Automatic Platform Optimization” für WordPress. Damit gehen wir sicher, dass die von Quicklink erzeugten Aufrufe nicht bei uns auf dem Server landen, sondern schon vorher vom Cloudflare-Cache abgefangen werden.

Zusammenfassung

Quicklink ist ein kleines Plugin, welches auch ohne Konfiguration auskommt. Es funktioniert einfach.

Aus unserer Perspektive gibt es wenige Grunde Quicklink nicht einzusetzen. Gerade wenn man eine sauber konfigurierte Cache-Infrastruktur hat ermöglicht das Plugin noch mal die gefühlte Ladezeit für die Benutzer zu verbessern.

Und das beste daran ist: Es ist kostenlos!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von WordPress.org zu laden.

Inhalt laden

Geschrieben von