Kontakt

WordPress Meetup München: Es geht weiter!

Die lokalen Meetups sind einer der wichtigsten Bestandteile der WordPress Community. Hier treffen sich die WordPress-Anwender ein mal im Monat, um Erfahrungen, Tipps und Wissen auszutauschen. Und das weltweit: Insgesamt gibt es 745 offizielle Meetup-Gruppen in 138 Ländern dieser Welt.

Natürlich hat auch München sein eigenes WordPress Meetup! Seit 2014 organisieren Kirsten und Elisabeth das Meetup für die Münchener WordPress Community und sorgen so für den Austausch von WP-Anwendern aus München und Umgebung.

Herausforderungen in der Pandemie

Es war höchst verantwortungsvoll, dass Elisabeth und Kirsten schon im März 2020 gehandelt haben und das Meetup in München vorerst ausgesetzt haben. So ein Zusammenkommen muss natürlich auch sicher für die Beteiligten sein und als Veranstalter hat man da eine besondere Verantwortung.

Mit der abflauenden Pandemie im Frühjahr 2022 kam auch bei Elisabeth und Kirsten der Entschluss, dass sich beim Meetup München wieder was tun muss. Nun ist die Pandemie auch an den Organisatorinnen nicht ohne Konsequenzen vorbei gegangen, das durch die Pandemie verursachte Bewusstsein für Digitalisierung führt auch bei Elisabeth und Kirsten zu vollen Auftragsbüchern.

Daher hat es uns überrascht, dass Kirsten und Elisabeth uns von Luehrsen // Heinrich (also eigentlich Volker und Hendrik) gefragt haben, ob wir nicht die Organisation des WordPress Meetup München übernehmen möchten?

Das lassen wir uns doch nicht entgehen und haben natürlich ja gesagt!

Alles Neu macht der Mai

Den Mai möchten wir jetzt nutzen, um das WordPress Meetup München neu zu organisieren und neu aufzustellen. Wir möchten ganz bewusst alte Gewohnheiten brechen und so das Meetup für noch mehr Menschen zugänglich machen. Das betrifft nicht nur die Themenwahl, über die wir beim Meetup reden wollen, sondern auch Dinge wie die Örtlichkeit und die Termine.

Als neuen Termin möchten wir den ersten Mittwoch um 18:30 Uhr etablieren. Mit einem Mittwoch umgehen wir etwaige Kollisionen mit Brückentagen und wir können gemeinsam Bergfest für die Woche feiern. Die Uhrzeit haben wir um 30 Minuten nach vorne gezogen, damit die Down-Time zwischen normalem Arbeitsende und Event nicht ganz so lange ist und man nach dem Meetup auch wieder zeitig zuhause sein kann. Gerade für Menschen mit Familie oder langen Anfahrten ist das wichtig.

Wir haben auch eine neue Location gefunden: Das WERK1 München! Als Tech-Hotspot mitten im Werksviertel Mitte ist nicht nur die thematische Nähe interessant. Auch die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln (über den Ostbahnhof), als auch mit Auto ist hervorragend! So kommen wir insbesondere Menschen entgegen, die aus dem Münchener Umland zum Meetup kommen wollen.

Die Themen drehen sich natürlich immer noch rund um WordPress. (Vom etwaigen Blick über den Tellerrand abgesehen.) Wir wollen aber mehr Menschen über das gesamte Spektrum von WordPress ansprechen. Das heißt wir möchten gerne Themen bieten, die WordPress Nutzer mit Hobby-Projekten begeistern. Wir möchten aber auch Menschen ansprechen, die WordPress in einem Enterprise-Umfeld nutzen und sich vernetzen möchten. Und entsprechend alle Facetten dazwischen.

Daraus ergeben sich Themen wie der Ausblick auf neue Features, Bedienung, Tips für Plugins & Theme, Sicherheit, Programmierung & Systemarchitektur und vieles mehr. Der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt und letztendlich reden wir über das, was die Münchener Community gerne wissen möchte.

Das neue Münchener WordPress Meetup

Ihr seht, wir haben viel vor. Neben all den Details ist aber die wichtigste Sache nach wie vor: Die WordPress Community! Nur mit eurem Feedback können wir ein Meetup organisieren, was ihr auch tatsächlich besuchen möchtet und was euch einen Mehrwert bietet!

Mehr Informationen zum Meetup, die genauen Termine und die Themen findet ihr wie immer auf der Seite des WordPress München Meetup auf meetup.com, sowie auf der offiziellen Münchener Meetup Webseite!

Zum krönenden Abschluss bleibt nur noch eines: Danke sagen! Danke, liebe Elisabeth und liebe Kirsten! Ihr habt das Meetup für so viele Jahr gehegt und gepflegt und wir treten in große Fußstapfen.

Geschrieben von

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.